Die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen ist seit den Einbrüchen am Freitag um 40 Milliarden Dollar gestiegen, als Bitcoin sich 19.400 Dollar näherte und ETH in die Nähe von 600 Dollar kam.

Nach der Rückeroberung der $ 19.000 scheinen die Chancen von bitcoin, über $ 19.400 zu brechen, wahrscheinlicher. Die meisten Altcoins haben ihren Wert innerhalb eines Tages leicht erhöht, wobei Ethereum bei $600 schloss.

Bitcoin hält sich über $19K

Nach der Achterbahnfahrt der letzten Woche, die dazu führte, dass Bitcoin Era zweimal auf $17.500 abtauchte, begann die primäre Kryptowährung am Wochenende an Wert zu gewinnen.

CryptoPotato berichtete, dass der Vermögenswert zunächst $18.000 überwand, bevor er das gleiche mit dem $19.000 Level tat. In den letzten 24 Stunden initiierte BTC ein weiteres Bein nach oben und berührte $19.400.

Allerdings übernahmen die Bären schnell das Kommando und trieben es in den Süden auf ein Intraday-Tief von $18.900. Nichtsdestotrotz prallte Bitcoin von diesem Tief ab und eroberte erneut die $19.000 zurück, wo es sich derzeit befindet.

Aus technischer Sicht könnte BTC Neuland über $20.000 erreichen, wenn er die ersten Widerstandslinien bei $19.400 und $19.920 überwindet.

Alternativ dazu sind die Unterstützungsniveaus, die helfen könnten, wenn Bitcoin umkehrt, $18.800, $18.500, $18.300 und die psychologische $18.000.

Altcoins weiter im Norden

Die alternativen Münzen haben während der Preiseinbrüche der letzten Woche am meisten gelitten. Sie haben sich jedoch während des Wochenendes ebenso eindrucksvoll erholt und haben dies auch in den letzten 24 Stunden fortgesetzt.

Ethereum hat weitere 2% an Wert zugelegt und wird in der Nähe von $590 gehandelt. Ripple hat seinen freien Fall nach dem Snapshot am Samstag für den Spark (FLR) Airdrop fortgesetzt und ist unter $0,50 getaucht.

Binance Coin (0,5%), Polkadot (2%) und Cardano (2%) haben ebenfalls leichte Gewinne verzeichnet. Chainlink und Litecoin sind die besten Performer aus den Top Ten, mit Steigerungen von 3,4% und 4,7%. Infolgedessen hat sich LINK $13 genähert, während LTC über $80 gehandelt wird.

Stellar ist der beeindruckendste Gainer unter den Top-100-Münzen. Der Preis von XLM ist nach einem Anstieg von 8% auf 0,174 $ gestiegen. Energy Web Token (6,5%), THETA (6%), Uniswap (5,5%), Aave (5,5%) und THORChain (5%) folgen.

Insgesamt hat die Krypto-Marktkapitalisierung seit den Einbrüchen am Freitag um 40 Mrd. $ zugenommen.